sobees

sobees Beta 0.9.6.6

Desktop-Manager für Web 2.0-Anwendungen

Mit sobees greift man über einen Desktop-Client auf soziale Netzwerke, Videos und Nachrichten zu. Das kostenlose Programm vereint zahlreiche Online-Dienste unter einer individuell gestaltbaren Oberfläche. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vereint zahlreiche Web 2.0-Anwendungen
  • Drag&Drop von Bildern
  • individualisierbare Programmoberfläche

Nachteile

  • keine Chat-Funktion
  • gewöhnungsbedürftige Handhabung

Gut
7

Mit sobees greift man über einen Desktop-Client auf soziale Netzwerke, Videos und Nachrichten zu. Das kostenlose Programm vereint zahlreiche Online-Dienste unter einer individuell gestaltbaren Oberfläche.

Anwender von sobees verknüpfen zunächst bestehende Konten auf den Portalen digg, Facebook, Flickr, Friendfeed, Twitter und YouTube mit dem Desktop-Client. Nachrichten-Feeds der eigenen Wahl fügt man anschließend über eine Suchfunktion per RSS hinzu.

Per Taskbar am Bildschirmrand von Windows greift man auf die verschiedenen Internet-Dienste zu: Man liest Nachrichten, verfolgt die Statusmeldungen von Freunden, betrachtet Bilder und Videos oder durchsucht das Web nach Stichwörtern. Umgekehrt aktualisiert man die eigenen Meldungen und Bilder auf den sozialen Netzwerken über sobees. In den persönlichen Einstellungen passt man das Oberflächen-Design an und wählt die zu verknüpfenden Dienste aus.

Fazitsobees bietet Zugriff auf viele beliebte Internet-Anwendungen. Die individuellen Einstellungsmöglichkeiten machen sobees zu einem praktischen Web 2.0-Anwendungsmanager. Allerdings fehlen im jetzigen Entwicklungsstadium noch Funktionen wie beispielsweise ein Live-Chat.

sobees

Download

sobees Beta 0.9.6.6